Spendensammlung bei der HENSOLDT Weihnachtsfeier

Wie bereits 2018 hat der Betriebsrat auch an der Weihnachtsfeier des HENSOLDT Standorts in Immenstaad am 17. Dezember 2019 wieder eine Spendensammlung für eine wohltätige Organisation durchgeführt. Es wurde bereits im Vorfeld bestimmt und auch den Mitarbeitern kommuniziert, dass die Spenden der Urmel Kinder-Krebshilfe zugutekommen sollen. So kamen dann insgesamt 814,61€ zusammen.

Diese Spende wurde aus dem allgemeinen Spendentopf des Betriebsrats auf 1.200€ aufgerundet und Ende Januar Herrn Michael Müller von der Urmel Kinder-Krebshilfe in Tettnang übergeben. Er war hocherfreut als er die Spende im Showroom von HENSOLDT entgegen nehmen durfte.

HENSOLDT ist ein globaler Pionier der Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen zählt zu den Marktführern auf dem Gebiet ziviler und militärischer Sensorlösungen und entwickelt auf der Basis disruptiver Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung der steigenden Bedrohungen. HENSOLDT erzielt mit etwa 4.300 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 1 Milliarde Euro.

Zurück
Michael Müller (Urmel Kinder-Krebshilfe, rechts) Thomas Hoepfner (BR Vorsitzenden von HENSOLDT in Immenstaad, links)

Schnellkontakt

Telefon: 07542 - 939 67 99
info@urmel-kinder-krebshilfe.org 

Spenden

Urmel Kinder Krebshilfe e.V.
IBAN: DE 20 6905 0001 0024 1188 20
BIC: SOLADES1KNZ