Hilfe für E. Leukämie

Die Leukämie wurde am 7.5.2018 festgestellt. Von da an war ich mit Elijah 17 Wochen am Stück im Krankenhaus Chemnitz und Dresden. Nach den ersten Chemo Gaben verschlechterte sich sein Zustand so schlimm das er eine Überlebens Chance von nur noch 5% hatte. Eine seltene Pilzinfektion legte sich auf Leber Milz und Nieren es musste eine offene Leber Biopsie gemacht werden. Er hat sehr viel Blut über den Darm verloren wo trotz unzähliger Untersuchungen keine Ursache gefunden werden konnte. Entzündungen der Schleimhäute hatte er ein paar Mal so stark das er künstlich ernährt werden musste.
Aber er hat sich zurück ins Leben gekämpft! Jetzt müssen wir wöchentlich zur Blutkontrolle und ca. 2mal im Monat nach Dresden in die Klinik zur Kontrolle. Seit Ostern hat er keinen Katheter mehr was die wöchentliche Blutkontrolle zur Qual macht. Aber auch das werden wir meistern.
Wir möchten noch einmal Danke sagen das sie uns helfen in der für uns als Familie immer noch schweren Zeit.
 

Zurück

Schnellkontakt

Telefon: 07542 - 939 67 99
Handy: 0151 - 62 77 00 22
info@urmel-kinder-krebshilfe.org 

Spenden

Urmel Kinder Krebshilfe e.V.
Konto: 24 11 88 20
BLZ: 690 500 01
IBAN: DE 20 6905 0001 0024 1188 20
BIC: SOLADES1KNZ